Vorleseaktion 2016

Am Mittwoch, den 09.März 2016 fand an der Marienschule eine Premiere statt. An diesem Morgen lasen mal die Erwachsenen den Kindern vor. Einige Tage zuvor hatte sich jede Lehrerin und die Schulsozialarbeiterin ein Buch ausgesucht und dieses kurz auf einem Plakat vorgestellt. Anhand der Bilder und Inhaltsangaben konnten sich die Kinder über das Angebot informieren.

Am Montag, zwei Tage vorher, durfte jeder Schüler einen Wunsch äußern, zu welcher Vorlesung er gerne gehen möchte. Da möglicherweise nicht alle Wünsche erfüllt werden konnten, hatten die Kinder noch einen weiteren Tag Zeit, um eventuell einen Tauschpartner zu finden.

Am Mittwoch war es dann um 8.15 Uhr endlich so weit: jedes Kind nahm seine farbige Eintrittskarte und begab sich in den Raum, in dem “sein” ausgewähltes Buch vorgelesen wurde. Eine gute Stunde konnten sich die Kinder in kleinen Gruppen zurücklehnen, einfach einem tollen Vorlesevortrag zuhören und in ihren Gedanken vielleicht ein Kopfkino entwickeln.